Michael Freund - Ein Leben für den Fahrsport

Sofort lieferbar
14,90 € inkl. Steuer
Zur Wunschliste hinzufügen
Auch unter Fachleuten ist es nur wenigen bekannt: Pferde wurden zunächst gefahren und erst später geritten. Erste Aufzeichnungen dazu reichen bis um das Jahr 4000 v. Chr. zurück. Die Entwicklung des Fahrsports in seiner heutigen Form begann erst Anfang des 19. Jahrhunderts und viel später gab es dann die erste Weltmeisterschaft (1972) des Fahrsports. Deutschland spielte immer eine gute Rolle im Konzert der großen Fahrernationen und seit 1992 können die deutschen Fahrer auf hervorragende Ergebnisse in internationalen Wettkämpfen zurückblicken.

Auch unter Fachleuten ist es nur wenigen bekannt: Pferde wurden zunächst gefahren und erst später geritten. Erste Aufzeichnungen dazu reichen bis um das Jahr 4000 v. Chr. zurück. Die Entwicklung des Fahrsports in seiner heutigen Form begann erst Anfang des 19. Jahrhunderts und viel später gab es dann die erste Weltmeisterschaft (1972) des Fahrsports. Deutschland spielte immer eine gute Rolle im Konzert der großen Fahrernationen und seit 1992 können die deutschen Fahrer auf hervorragende Ergebnisse in internationalen Wettkämpfen zurückblicken.

Der Erfolg und die Popularität des deutschen Fahrsports in Deutschland sowie auf internationaler Bühne ist mit einem Namen verbunden: MICHAEL FREUND. Michael Freund ist Deutscher Rekordmeister der Vierspänner mit bisher 11 Titeln. Er gewann in jedem Jahr das Weltcupfinale und ist bis heute ungeschlagen 12maliger Sieger bei den German Classics in Stuttgart. Die Liste seiner Erfolge ist sehr lang. "Mr. Fahrsport" - so wird er in der Presse tituliert.

Sein Weg zum Weltmeistertitel ist voller Ereignisse und auch Episoden. Diese Entwicklung zeichnen Autor und Fotograf nach - von den Kindheitserinnerungen in einer in dritter Generation fahrsportverrückten Familie bis hin zu seinen Zukunftsvisionen. Der Leser erhält Einblicke in Freunds Trainings- und Pferdephilosophie und wirft auch einen Blick hinter die Kulissen des Internationalen Fahrsportes. Darüber hinaus entsteht das lebendige Bild einer bemerkenswerten Persönlichkeit, denn Michael Freund ist, neben all diesen sportlichen Meriten und seiner zentralen Rolle als Visionär, Vorbild und Vorreiter in Sachen Fahrsport, auch ein Mensch mit hohem sozialem Engagement, z.B. als Schirmherr der Fischerhöfe in Donaueschingen, einer Einrichtung für behinderte Kinder.

Der Titel wird von unserem Partner FN Verlag ausgeliefert
Mehr Informationen
ISBN 978-3-88542-487-1
EAN 9783885424871
Seiten 144
Format Gebunden
Artikelnr. 077228
Verlag FN Verlag
Erscheinungsdatum 2006
Produktgruppe Buch
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich